Überspringen zu Hauptinhalt
HyCLEANER Black WINDKRAFT
HyCLEANER Black WINDKRAFT
HyCLEANER Black WINDKRAFT
HyCLEANER Black WINDKRAFT
HyCLEANER Black WINDKRAFT
HyCLEANER Black WINDKRAFT
HyCLEANER Black WINDKRAFTHyCLEANER Black WINDKRAFTHyCLEANER Black WINDKRAFTHyCLEANER Black WINDKRAFTHyCLEANER Black WINDKRAFT

Produktbeschreibung

Besondere Merkmale

  • Einsatz bewährter und erprobter Bauteile (Baukastenprinzip).
  • Spezielles Bürstensystem zur optimalen Reinigung von Windkraftmasten (Gesamtbürstenbreite: ca. 1600 mm).
  • Rotation der Reinigungsbürsten über die Hochdruckwasserversorgung (keine weiteren Stromzuleitungen notwendig).
  • Zusatzräder als Abstandshalter für Bürstenköpfe.
  • Umlegung der Wasserzufuhr von seitlicher auf mittige Einspeisung.
  • Ermittlung des Schwerpunkts der Befestigungsmöglichkeit am Seilsystem.
  • Mobile Installation des Reinigungssytems an der Turmanlage.
  • Bedienstativ in Nähe der Wasserquelle.
  • Transportwagen mit Ballonreifen zum einfachen Transport in unwegsamem Gelände.
  • Konstruktion der Trägerelemente aus beschichtetem Aluminium und VA.
  • Alle wasserführenden Leitungen ausgelegt für technisches Wasser.

Technische Daten

Reinigungsmaschine
Bürstenbreite ± 1550 mm
Bürstendurchmesser ± 550 mm
Bewegungsausgleich max. 1000 mm
Laufrad ∅ groß 500 mm
Laufrad ∅ klein 260 mm
Gesamtgewicht ± 90 kg
Verkehrslast an der zu reinigenden Oberfläche min. 20 kp/m²
(197 N/m²)
max. 82 kp/m²
(807 N/m²)
Antrieb
Wasserdruck min. 120 bar
max. 160 bar
Wassermenge min. 9 l/min.
max. 12 l/min.
Drehzahl regulierbar über Wassermenge ja
Senkgeschwindigkeit max. 24 m/min
Flächenleistung*
*abhängig von der Verschmutzung
max. 18 m²/min

Technische Änderungen vorbehalten

Nutzen für Anwender

  • Wetterunabhängig einsetzbar.
  • Minimierung der Arbeitskosten.
  • Einfache Handhabung.
  • Dank der gleichbleibenden Rotation der Bürsten und des definierten und immer gleichen Anpressdrucks, wird ein stets gleichmäßig gutes und vor allem schnelles Reinigungsergebnis erzielt.
  • Lange Stillstandzeiten der Windkraftanlagen werden aufgrund des schnellen Reinigungsergebnisses vermieden.

 

Wirtschaftliche Argumente

  • Schnelles Reinigungsergebnis – verglichen mit der manuellen Reinigung bis zu fünfmal schneller.
  • Minimierter Wasserverbrauch, da nur während Reinigungsfahrt Wasser verbraucht wird.
  • Servicefreundliche und wartungsarme Auslegung des hyCLEANER® black WINDKRAFT-Konzepts.
  • Ökologisch sicher: Optimale Reinigungsergebnisse ohne Zugabe von chemischen Zusätzen und Reinigungsmitteln.
  • Verwendung handelsüblicher Bauteile.
  • Werterhaltung der Windkraftanlage, da durch regelmäßige Schmutzentfernung dauerhafte Schäden erst gar nicht entstehen können.
An den Anfang scrollen
+49 2562 99254 0
info@tg-hylift.com
service@tg-hylift.com