Überspringen zu Hauptinhalt

Produktbeschreibung

hyCLEANER® greenfield 2500saubere Solaranlagen leisten ihren Spitzenwert
Solar- und Photovoltaikanlagen stehen für eine saubere Energiegewinnung. Voraussetzung für eine optimale Wirtschaftlichkeit sowie das Erreichen der kalkulatorischen Lebensdauer der Anlagen ist jedoch, dass die Solarflächen sauber sind. Ständige Verschmutzungen durch Umwelteinflüsse, Staub, Blütenpollen, Moose etc. mindern den Ertrag. Bei landwirtschaftlichen Betrieben und Viehhaltung sorgen Ammonikdämpfe zusätzlich für einen noch höheren Verschmutzungsgrad (der Ertragsverlust kann bei extremen Verschmutzungen 20-30 % betragen). Selbst lokale Verschmutzungen einzelner Zellen durch Vogelkot, Moose und Flechten etc. können – bei Reihenschaltung – den Wirkungsgrad der gesamten Anlage herabsetzen, da das schwächste Modul die Gesamtleistung bestimmt. Doch nicht nur der finanzielle Verlust ist ein Problem: Verschmutzungen können die Beschichtung und Dichtungen angreifen. Eintretendes Wasser kann so die Anlage schädigen. Sie werden stör- und reparaturanfällig.

 

Solarflächenreinigung war noch nie so einfach.
Die Reinigung von Solar- und Photovoltaikflächen stellte bislang so manchen Anlagenbetreiber vor große Schwierigkeiten. Der hyCLEANER® greenfield 2500 ermöglicht ein einfaches, schnelles und vor allem wirtschaftliches Reinigen von Freiland-Photovoltaikanlagen. Dank dem flexiblen und kompakten Gummikettenfahrgestell sind selbst schwer zugängliche Einsatzorte problemlos erreichbar. Der hyCLEANER® greenfield 2500 bewegt die 2500 mm breite und sehr leichte Reinigungsbürste über die Solarpaneele. Ein optimales Reinigungsergebnis kann so – ganz ohne körperliche Anstrengung für den Bediener – erzielt werden. Das Bürstensystem ist über eine spezielle Aufhängung flexibel am Fahrgestell befestigt. Fahrten in unwegsamen und unebenen Gelände sind daher problemlos möglich, ohne Riskio die Paneele zu beschädigen. Angetrieben wir das Bürstensystem über Hochdruckwasser.

Technische Daten

Bürste & Fahrgestell Antrieb Bürste
Bürstenbreite ± 2500 mm Wasserdruck min. 120 bar
max. 160 bar
Bürstendurchmesser ± 550 mm Wassermenge min. 9 l/Min.
max. 12 l/Min.
Verkehrslast
an der zu reinigenden
Oberfläche
max. 63 kp/m²
(618 N/m²)
Drehzahl regulierbar über Wassermenge ja
Laufräder (8 Stück) Ø 260 mm Fahrgeschwindigkeit Fahrwerk
(Reinigungsfahrt)
max. 1,7 km/h
Seitenauslage
Kante Fahrkette – Kante Bürste
max. 4000 mm Flächenleistung*
*abhängig von der Verschmutzung
Länge in Transportzustand ± 3000 mm
Breite in Transportzustand min. 1200 mm
max. 1800 mm
Optionales Zubehör
Höhe in Transportzustand ± 2350 mm Fahrersitz
Gesamtgewicht ohne Wasser ± 1780 kg Sonnenschutz
Füllmenge Wassertank groß ± 600 l
Füllmenge Wassertank klein ± 60 l
Fahrgeschwindigkeit Fahrwerk
(Versatzfahrt)
max. 3,2 km/h

Technische Änderungen vorbehalten 

Bürste & Fahrgestell
Bürstenbreite ± 2500 mm
Bürstendurchmesser ± 550 mm
Verkehrslast
an der zu reinigenden
Oberfläche
max. 63 kp/m²
(618 N/m²)
Laufräder (8 Stück) Ø 260 mm
Seitenauslage
Kante Fahrkette – Kante Bürste
max. 4000 mm
Länge in Transportzustand ± 3000 mm
Breite in Transportzustand min. 1200 mm
max. 1800 mm
Höhe in Transportzustand ± 2350 mm
Gesamtgewicht ohne Wasser ± 1780 kg
Füllmenge Wassertank groß ± 600 l
Füllmenge Wassertank klein ± 60 l
Fahrgeschwindigkeit Fahrwerk
(Versatzfahrt)
max. 3,2 km/h
Antrieb Bürste
Wasserdruck min. 120 bar
max. 160 bar
Wassermenge min. 9 l/Min.
max. 12 l/Min.
Drehzahl regulierbar über Wassermenge ja
Fahrgeschwindigkeit Fahrwerk
(Reinigungsfahrt)
max. 1,7 km/h
Flächenleistung*
*abhängig von der Verschmutzung
Optionales Zubehör
Fahrersitz
Sonnenschutz

Technische Änderungen vorbehalten

Nutzen für Anwender

  • Einfache Bedienung des hyCLEANER® greenfield 2500.
  • Fahrgeschwindigkeit voll regulierbar.
  • Optimales Reinigungsergebnis durch Bürstengestaltung in Verbindung mit hoher Umfangsgeschwindigkeit an den Borstenspitzen.
  • Kanten werden durch freitragende Bürste problemlos gereinigt.
  • Keine körperliche Belastung für den Bediener ermöglicht ein gleichbleibend gutes Reinigungsergebnis von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang.
  • Reinigungsfahrt quer zur Neigung.
  • Flächenlast liegt deutlich unter den zulässigen Schnee- und Windlasten.
  • Durch diverse Anschlags- und Befestigungspunkte ist ein flächiges Aufsetzen möglich.
  • Einsatz mit Regenwasser, Leitungswasser und technischem Wasser ist möglich.
  • Anwendbar mit allen Arten von Wasseraufbereitungssystemen und Osmoseanlagen.
  • Einfacher Transport per Anhänger.

 

Wirtschaftliche Argumente

  • Servicefreundliche und wartungsarme Auslegung des hyCLEANER® greenfield 2500-Konzepts.
  • Ökologisch sicher: Optimale Reinigungsergebnisse ohne Zugabe von chemischen Zusätzen und Reinigungsmitteln.
  • Durch umfangreiche Zubehörmöglichkeiten optimal an unterschiedliche Einsatzbedingungen adaptierbar.
  • Verwendung handelsüblicher Bauteile.
  • Werterhaltung der Solaranlage, da durch regelmäßige Schmutzentfernung dauerhafte Schäden erst gar nicht entstehen können.
An den Anfang scrollen
+49 2562 99254 0
info@tg-hylift.com
service@tg-hylift.com